Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort. More details

(16) Schumann Quartett

Schumann Quartett  

Auf der Wartburg 1
99817 Eisenach

Tickets from €35.00 *
Concession price available

Event organiser: Mitteldeutscher Rundfunk– HA MDR KLASSIK, Augustusplatz 9a, 04109 Leipzig, Germany
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets

Event info

Schumann Quartett

Die Künstler haben vom MDR-Musiksommer
eine »Carte blanche« erhalten. Das Programm
wird daher kurzfristig festgelegt und von den
Mitwirkenden vorgestellt.

Sie sind »zweifellos eine der allerbesten Formationen der jetzigen Quartettblüte« (Süddeutsche Zeitung) – mit atemberaubender Virtuosität, traumwandlerischer technischer Brillanz und spontaner Spielfreude. Bereits seit ihrer frühesten Kindheit musizieren die drei Brüder Mark, Erik und Ken Schumann gemeinsam - ab 2022 wird das Quartett von Bratschist Veit Hertenstein vervollständigt. Auf der Bühne verzichten die vier mit Feuer und ungebremster Energie auf alle Sicherheiten, denn gemeinsame Spontaneität treiben die »Schumanns« nämlich bis »zum Äußersten«, wie Ken Schumann, der mittlere der drei Brüder, sagt. »So wirklich entwickelt sich ein Werk nur live!« Ideale Voraussetzungen also für ein unvergessliches Carte-blanche-Konzert auf der Wartburg.

In Kooperation mit der Wartburg-Stiftung Eisenach

Terms and conditions

Wichtige Hinweise für Konzertbesucher*innen
Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der aktuellen Vorgaben statt. Bitte informieren Sie sich daher vorher über die geltenden Corona-Beschlüsse des jeweiligen Bundeslandes.

Die 3-G-Regelung ist aktuell nicht mehr aktiv.

Eine Kontaktverfolgung ist nicht mehr notwendig, doch es wird empfohlen, die Corona-Warn-App zu nutzen.

Event location

Die Wartburg gehört zu den wichtigsten Orten der deutschen Geschichte. Hier wirkten viele historische Persönlichkeiten, allen voran Martin Luther. Dieser wohnte unter dem Decknamen „Junker Jörg“ unerkannt für ein Jahr auf der Wartburg und übersetzte das Neue Testament in nur elf Wochen ins Deutsche. Aber auch Johann Wolfgang von Goethe oder die Heilige Elisabeth von Thüringen verweilten auf der Burg. Mit den Wartburgfesten fanden dort auch wichtige Ereignisse statt, die das künftige Deutschland veränderten.

Die Burganlage selbst liegt auf einem Felsgrat, etwa 220 Meter über der Stadt Eisenach. Somit dominiert die Wartburg optisch seine Umgebung. Als typische Abschnittsburg besaß sie vier Abschnitte, von denen heute aber nur noch die Vor- und Hauptburg erhalten sind. Sie entstand in der zweiten Hälfte des 11. Jahrhunderts und wurde noch nie erobert, obwohl sie einigen Belagerungen standhalten musste.

Heute ist die Wartburg ein beliebtes Ziel für Touristen. Aber es finden dort auch viele Veranstaltungen statt, beispielsweise eine Reihe von Konzerten im Festsaal. Erleben auch Sie das Angebot auf der Wartburg und lassen Sie sich von dem historischen Ambiente verzaubern!
Wartburg
Auf der Wartburg 1
99817 Eisenach