Berlin kann jeder, Ahaus muss man wollen - Die große Kleinstadt-Show

Wüllener Straße 18
48683 Ahaus

Tickets from €9.50 *
Concession price available

Event organiser: Stadt Ahaus, Rathausplatz 1, 48683 Ahaus, Germany
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets

Event info

Herzlich willkommen zur großen Kleinstadt-Show. Das ist ein Plädoyer für das Leben in einer Stadt, die sich manchmal wie eine Kleinstadt, manchmal wie eine Großstadt anfühlt. Hier fährt man mit Überzeugung ein Auto mit zweistelligem Kennzeichen, hier wohnt man im Grünen, hier ist man stolz auf die vielfältige Vereinskultur, hat nicht nur ein barockes Wasserschloss, sondern auch einen Ruf als Digitalstadt.

Das Jahr in unserer Stadt ist bunt: Im Frühling trifft sich die Stadt auf gleich zwei Großevents: dem Karneval in den Ortsteilen und auf dem Stadtfest. Im Sommer laden die nahegelegene Bröke und das Witte Venn zu idyllischen Wanderungen und Radtouren ein, im September wir es laut und turbulent für Groß und Klein auf der Ahauser Kirmes und im Dezember gibt es einen besinnlichen Jahresausklang auf dem Weihnachtsmarkt in Alstätte.

"Berlin kann jeder, Ahaus muss man wollen" ist eine interaktive Show, die sich um das Thema „Wir lieben unsere Stadt“ dreht. In Form von Showelementen, Songs, Monologen, kleinen Szenen und Beiträgen, auch aus Ahaus, nähert sich das Theater den Fragen an: Was ist Provinz und wie lebt es sich hier? Warum wollen eigentlich immer alle nach Berlin? Welche Chancen bietet die Kleinstadt und wovon träumt man dort? In dieser Show ist alles möglich.

Die Schauspieler*innen singen und spielen. Sie teilen diesmal die Bühne mit ortsansässigen Künstler*innen, Musiker*innen und Stadtpersönlichkeiten. Die Schauspieler*innen werfen einen liebevollen Blick auf die Provinz mit all den Besonderheiten, die das Leben in einer Stadt ohne U-Bahn und Flixbus-Anbindung mit sich bringt.

Inszenierung: Mirko Schombert
Eine Produktion der Burghofbühne Dinslaken

Foto: Burghofbühne Dinslaken

Terms and conditions

Spielregeln während der Pandemie
Für die Veranstaltung besteht aktuell die Empfehlung zum Tragen einer mindestens medizinischen Maske auch am Sitzplatz - insbesondere zu Ihrem Schutz und zum Schutz der Darstellenden auf der Bühne.

Eine Zutrittsbeschränkung besteht aktuell nicht. Empfohlen wird die Einhaltung von "3G".

Es gelten die allgemeinen Hygieneregeln: ausreichend Abstand, Händereinigung/-desinfektion, Nies- und Hustenetikette. Desinfektionsmittelspender stehen entsprechend zur Verfügung.

Bei Krankheitsanzeichen verzichten Sie bitte auf einen Besuch der Veranstaltung.

Event location

Kultur, Musik, Vielfalt. Unter diesen Schlagwörtern wirbt die im Januar 2017 eröffnete Stadthalle Ahaus mit einem breit gefächerten Kulturprogramm und Räumlichkeiten, die jede Veranstaltung zu einem Erlebnis werden lassen.

Die nordrhein-westfälische Stadt Ahaus ist im Besitz einer kulturellen Hochburg: das Kulturquadrat. Ganz im Sinne der vier Ecken besteht dieses neben Stadtbibliothek, Musik- und Volkshochschule aus der Stadthalle, die mit modernster Technik ausgestattet wie geschaffen für ein Veranstaltungszentrum ist. Egal für welchen Anlass, die flexibel gestaltbare Inneneinrichtung der Stadthalle lässt jegliche Festlichkeit gelingen. Aber auch das dort stattfindende Kultur- und Unterhaltungsprogramm sollte nicht unterschätzt werden. Ob Comedy, Theateraufführungen, Musicals oder Chorkonzerte, für jeden Geschmack ist hier etwas dabei!

Lassen Sie sich begeistern von der angenehmen Atmosphäre, dem respektvollen Umgang der dort arbeitenden Menschen und dem bunten Programm der Stadthalle Ahaus. Dazu kommen noch die zentrumsnahe Lage und die verkehrsgünstigen Parkmöglichkeiten in der unmittelbaren Umgebung.
Stadthalle Ahaus
Wüllener Straße 18
48683 Ahaus