Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.

Bum-Suk Kim - " Beethoven: Eine Hommage mit dem Pianisten Bum-Suk Kim"

Kölnstraße 367
53117 Bonn

Tickets from €14.70 *
Concession price available

Event organiser: Kulturraum Auerberg - SKM Aufbruch gGmbH, Kölnstr. 367, 53117 Bonn, Germany

Select quantity

1. Kategorie
Normalpreis
per €14.70

Ermäßigt
per €10.70

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Information on concessions

Ermäßigungsberechtigt sind Kinder ab 0 Jahre bis einschließlich 14 Jahre, SchülerInnen, Studierende, BFD/FSJler, ALG II-Beziehende, Bonn-Ausweisinhabende, RentnerInnen, Erwerbsgeminderte (ab 50% GdB)
print@home
Delivery by post

Event info

Der Ausnahmekünstler Ludwig van Beethoven feierte im Jahr 2020 seinen 250. Geburtstag.

Dazu waren in der Stadt Bonn zahlreiche Veranstaltungen angedacht, die ganz im Zeichen des berühmten klassischen Komponisten stehen sollten. Aufgrund der Coronapandemie haben viele Veranstaltenden ihre Events umdisponiert, so dass die Darbietungen zu Ehren von Beethovens 250. Geburtstag weitergeführt werden können.

Der Kulturraum Auerberg beteiligt sich neben anderen Aktiven am Programm und möchte mit der Veranstaltung aus seiner Beethoven-Konzertreihe an den Feierlichkeiten zum Geburtsjahr Beethovens mitwirken. Die SKM – Aufbruch gGmbH freut sich, dass das Klavierkonzert mit dem Pianisten Bum-Suk Kim nun nachgeholt werden kann.

Bum-Suk Kim, geboren 1977, ist Gründer und künstlerischer Leiter der Internationalen Akademie für Musik Köln und engagiert sich auch außerhalb der Akademie. Er lehrt Klavier- und Kammermusik an Hochschulen und Bildungseinrichtungen in und außerhalb Deutschlands, gibt zahlreiche Meisterkurse für Klavier in Asien und Europa und ist gefragter Juror bei nationalen und internationalen Wettbewerben.

Event location

2007 wurde der Kulturraum Auerberg der SKM – Aufbruch gGmbH ins Leben gerufen, mit dessen Hilfe „Kultur für zwei Seiten“ vermittelt werden soll.

Ein breites Spektrum an kulturellen Angeboten (Ausstellungen, Lesungen, Musik, Kabarett u.v.m.) soll zum einen den Besucherinnen und Besuchern die Dienstleistungen des sozialen Trägers nahebringen, zum andern ermöglichen wir den Gästen einen preisgünstigen Zugang zu hochwertiger kultureller Unterhaltung. Ziel ist es, u.a. auch ein kulturferneres Publikum anzusprechen und für Kunst und Kultur zu begeistern.

Die Bühne befindet sich in einem Gebrauchtwarenkaufhaus, verkehrsgünstig im Bonner Norden an der Kölnstr. 367. gelegen. Bei freier Platzwahl wird für bis zu 200 Gäste bestuhlt, ein Cafe versorgt die Gäste mit Getränken und Snacks und direkt vor dem Eingang befinden sich etwa 70 Parkplätze.
Kulturraum Auerberg
Kölnstraße 367
53117 Bonn