Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.

Jürgen B. Hausmann - Jung, wat biste jroß jeworden!

Jürgen B. Hausmann  

Althoffstraße
46535 Dinslaken

Tickets from €35.55 *
Concession price available

Event organiser: m/e/r/z veranstaltungsservice GmbH, Springweg 8, 45473 Mülheim an der Ruhr, Germany
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets

Event info

Jürgen B. Hausmann

Jung, wat biste jroß jeworden!
Das Jubiläumsprogramm


Seit 20 Jahren begeistert Jürgen B. Hausmann nun schon mit seinem
wunderbaren Kabarett „direkt von vor der Haustür“. Das möchte der Kabarettist
natürlich auch mit dem Publikum feiern – mit seinem Jubiläumsprogramm
„Jung, wat biste jroß jeworden!“.

Herrlich überdreht und doch wie aus dem Leben gegriffen – Hausmann hat seine
Beobachtungen und Erfahrungen wieder einmal in urkomische Anekdoten verpackt.
Sein Kabarett entspringt direkt den Wohnzimmern, Vereinsheimen und
Hobbymärkten unseres Landes, seine Figuren stammen aus der Familie, von
nebenan oder laufen ihm zufällig über den Weg. Und die Reaktionen im Publikum
offenbaren, dass sich wohl der ein oder andere wiedererkennt ...

Gerade darin liegt die große Stärke von Jürgen B. Hausmann. Denn dank seiner
ausgezeichneten Beobachtungsgabe und seines Gespürs für Komik verwandelt der
Kabarettist alltägliche Situationen und Menschen wie Du und ich in treffsichere,
amüsante Geschichten und echte Originale. Oder verarbeitet sie in seinen herrlichen
Gesangsnummern, bei denen ihn sein langjähriger musikalischer Partner Harald
Claßen unterstützt.

Event location

Erkunden Sie das bunte Kulturprogramm des Burgtheaters Dinslaken und staunen Sie, wie viel Variationsbreite auf einer einzigen Bühne vonstattengehen kann. Seien es Konzerte im Rahmen des beliebten „Fantastivals“, Kabarett oder Theaterdarbietungen, diese Location ist für jedes Bühnenevent geeignet.

Die Freilichtbühne wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts unweit der mittelalterlichen Burganlage erbaut. Ihre Einweihung fand schließlich 1934 mit der Premiere von Carl Maria von Webers Oper „La Preziosa“ statt. Auch während der ersten Kriegsjahre wurde sie noch bespielt. Starke Beschädigungen forderten einen völligen Neuaufbau der Bühne, die seither jedoch in ständiger Nutzung ist. Insgesamt fasst die Tribüne 1.800 Besucherplätze, von denen Sie das Bühnengeschehen gemütlich verfolgen können.

Gleich unterhalb des Stadtgartens findet sich das Burgtheater Dinslaken in idyllischer Kulisse. Nur 300 m weiter liegt die nächstgelegene Haltestelle des öffentlichen Nahverkehrs, von wo aus Sie bequem die Rückreise antreten können. Ein Parkplatz ist direkt vor Ort verfügbar.
Burgtheater Dinslaken
Althoffstraße
46535 Dinslaken