Verschoben
Bisheriges Datum:

LESS THAN JAKE - Album Tour 2020

Less Than Jake, Tequila & The Sunrise Gang  

Große Freiheit 58
22767 Hamburg

Tickets from €26.30 *

Event organiser: Gruenspan GmbH, Große Freiheit 58, 22767 Hamburg, Germany

Select quantity

1. Kategorie
Normalpreis
per €26.30

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung
Mail

Event info

Auf ihrer "European Tour" lassen es Less Than Jake 2020 unter anderem in Deutschland ordentlich krachen. Sichert euch eure Tickets mit Reservix und erlebt die Ska-Punk-Band aus den Vereinigten Staaten live!

Songs wie "The Rest Of My Life", "The Science Of Selling Yourself Short" oder "All My Best Friends Are Metalheads" machten Less Than Jake weltberühmt. Ob Film- oder Videospielsoundtrack sowie diverse Vans-Warped-Tourneen: In der Szene ist die Gruppe seit Jahrzehnten ein fester, nicht mehr wegzudenkender Bestandteil.

Chris DeMakes, Shaun Grief und Vinnie Fiorello gründeten 1992 Less Than Jake in Gainesville, Florida. Der Name der Band kommt übrigens von der übergewichtigen Bulldogge von Fiorellos Eltern, der ihnen mehr als alles andere am Herzen lag. Mit "Pezcore", in Anlehnung an die PEZ-Süßigkeiten, veröffentlichten die Jungs 1995 ihr erstes Album. Die darauffolgenden Platten "Losing Streak" und "Hello Rockview" zählen mittlerweile zu den besten Ska-Punk-Alben. Im Laufe der Jahre erschienen regelmäßig weitere Langspieler und Live-Alben, unter anderem "Borders & Boundaries", "Anthem", "In with the Out Crowd", "GNV FLA", "See The Light" und "Sound the Alarm".

Auch wenn Less Than Jake schon lange auf der Bühne steht, sprühen die Ska-Punker noch immer voller überschwänglicher Energie. Das Beste: Ein Ende ist auf keinen Fall in Sicht. Lasst euch eine schweißtreibende Show mit der Band nicht entgehen!

Ort der Veranstaltung

Seit über 40 Jahren rockt das Gruenspan in Hamburg! Der Musikclub im Stadtteil St. Pauli ist fester Bestandteil der Hamburger Kulturlandschaft und bereichert die Musikszene mit Newcomern und Legenden aus der Sparte Rock. Bands wie R.E.M., Linkin Park oder Jan Delay gaben sich hier bereits die Ehre und sorgten im Gruenspan für unvergessliche Konzertmomente.

In dem Gebäude, in dem sich der Gruenspan befindet, wurden bereits im 20. Jahrhundert legendäre Feste gefeiert, weshalb die Location in der Bevölkerung bereits bestens bekannt war. Das Gruenspan folgte dieser ehrwürdigen Tradition und war seit seiner Eröffnung 1968 stets mit einem guten Riecher für Geheimtipps in der Progressive Rock Szene ganz vorne mit dabei. Als erster Club, der Öllichtelemente einführte und eine eigene Lasertechnik besaß, erlangte das Gruenspan in der 70er-Jahren Weltbekanntheit und ließ seinen Ruf weit über die Landesgrenzen verlauten. Das hat sich bis heute nicht geändert: Generationen von Rockfans pilgern in Scharen zum Gruenspan, auf der Suche nach musikalischer Erlösung. Die auffällig bunte Bemalung der Außenfassade des Gebäudes wurde von den ansässigen Künstlern Dieter Glasmacher und Werner Nöfer gestaltet und dient den Partygängern des Nachts als Leuchtturm im unübersichtlichen Meer der Musikclubs.

Das Gruenspan lockt mit phänomenalen Live-Konzerten und einer Atmosphäre, wie es sie nur in einem Kultschuppen in St. Pauli zu finden ist!

Das Grünspan ist leider nicht barrierefrei. Toiletten, Garderobe und Notausgänge sind nicht barriefrei erreichbar. Insbesondere aufgrund der Erreichbarkeit der Notausgänge können wir Rollstuhlfahrern aus Sicherheitsgründen leider keinen Einlass gewähren.
Grünspan
Große Freiheit 58
22767 Hamburg