THE BABOON SHOW - Live in Wien 2022

The Baboon Show  

Baumgasse 80
1030 Wien
Austria

Tickets from €27.40 *

Event organiser: Forum Wien - Arena, Verein zur Förderung und Verwirklichung von KJKZ, Baumgasse 80, 1080 Wien, Austria

Select quantity

Stehplatz
Normalpreis
per €27.40

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

print@home immediately
Mobile Ticket
Mail

Event info

The Baboon Show sind 2022 wieder auf Tour durch die Clubs von Europa. Während Fans gespannt auf das neue Album warten, haben The Baboon Show gerade ihre neue EP „Odball“ released und die heizt schon vor der Tour ordentlich ein. Sichert euch jetzt eure Tickets bei Reservix!

Die vier Schwedinnen und Schweden von The Baboon Show sind schon lange ein echter Tipp in der Rock- und Punk-Szene. Mit jeder Menge Erfahrung und einem markanten, gesellschaftskritsichen Stil produzieren sie ihren harten, puristischen Sound, dessen treibende Kraft sofort überspringt.

The Baboon Show wurde 2003 gegründet und zeigt schon mit dem Bandnamen – der eine Anspielung auf die schwedische Regierung darstellt – dass in diesen Musikerinnen und Musikern noch der Punk lebt. Dies beweisen sie gerne auf Alben wie „Punk Rock Harbour “, das 2010 für ihren internationalen Durchbruch sorgte. Wer die Songs von The Baboon Show auf ihren Alben oder Singles mag, wird von dieser Live-Performance umgehauen! Sängerin Cecilia Boström, Bassistin Frida Ståhl, Drummer Niclas Svensson und Gitarrist Håkan Sörle kommen bei ihren Shows richtig in Fahrt und sind selbst genauso am Abgehen wie ihr Publikum. 

Lasst euch diese Tour nicht entgehen und erlebt The Baboon Show live. Sichert euch jetzt die Tickets für Konzerte, die ihr so schnell nicht vergessen werdet. 

Ort der Veranstaltung

Die Arena Wien ist das größte alternative Kultur- und Kommunikationszentrum Österreichs. Ein abwechslungsreicher Veranstaltungskalender richtet sich an ein breites Publikum und sichert der Arena einen wichtigen Platz in der Kulturlandschaft Wiens. Ziel ist die Förderung und Verwirklichung von Kultur-, Jugend- und Kommunikationszentren, sowie zeitgemäßer Jugend-, Kultur- und Sozialarbeit in Wien und Österreich.

In einer Zeit, in der sich subkulturelle Gruppen für den Erhalt historischer Gebäude zur Nutzung als Kulturzentrum engagierten, waren auch die selbsternannten „Arenauten“, die sich der Rettung des Auslandsschlachthofes St. Marx verschrieben hatten, vorne mit dabei. Mit der Besetzung des Gebäudes in den 70er Jahren protestierten sie gegen fehlende Orte für die Jugend-, Alternativ- und Gegen-Kultur. Nach Verhandlungen mit der Stadt wurde das besetzte Gebäude abgerissen, im Gegenzug jedoch der Inlandsschlachthof St. Marx für kulturelle Veranstaltung der Arena zur Verfügung gestellt. Seitdem hat sich die Arena zu Österreichs größtem alternativen Kulturzentrum entwickelt, das mit drei Veranstaltungshallen und zwei Open Air Flächen für jede Veranstaltungen die idealen Vorrausetzungen mitbringt.

Die Arena Wien bietet ein breites Veranstaltungsprogramm aus den Bereichen Musik, Festival und Open Air Kino. Besucher, die mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, finden die Arena Wien übe die Haltestelle Erdberg.
Arena Wien
Baumgasse 80
1030 Wien
Austria