Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.
Rescheduled
Previous date:

Vera Osina & Julia Reingardt - »Peer Gynt« und andere Märchen am Klavier

Jordanstraße 11
34117 Kassel

Tickets from €19.70 *

Event organiser: Theaterstübchen, Jordanstraße 11, 34117 Kassel, Germany

Select quantity

1. Kategorie
Normalpreis*
per €19.70

per Video-Live-Stream teilnehmen
per Video-Live-Stream teilnehmen*
per €12.00

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order
print@home

Event info

»Peer Gynt« und andere Märchen am Klavier zu vier Händen
Angelegt an das Märchen über den Sonderling Peer Gynt, der aus einer Phantasiewelt des europäischen Nordens stamm, hat Henrik Ibsen sein turbulentes und unterhaltsames gleichnamiges Versdrama geschrieben. Die musikalische Vorlage für die Bühnenfassung bildete Musik Edwards Grieg, die heute noch als Synonym der verzückten Zauberhaftigkeit der Norwegischen Welt gilt. Ihre Popularität verdankt die Musik vor allem den beiden von Grieg daraus zusammen gestellten Suiten, die in eigener Bearbeitung für Klavier zu vier Händen an diesem Abend erklingen.

Die Pianistinnen Julia Reingardt und Vera Osina haben ein farbiges Programm mit virtuosen Werken für Klavier zu vier Händen von Komponisten aus Norwegen und Frankreich: Edward Grieg, Claude Debussy, Francis Poulenc u.a. zusammengestellt.
Sören Gehrke rezitiert dabei Fragmente aus »Peer Gynt« und führt in die Welt der romantischen und impressionistischen Musik ein.

Vera Osina/Julia Reingardt: Klavier
Sören Gehrke: Rezitation

Event location

Konzerte, Theater, Club-Abende: Das Programm im Theaterstübchen ist so vielseitig wie seine Besucher. Intime Konzerte in bester Gewölbeatmosphäre garantieren für einen tollen Abend.

Mit jeder Menge Charme und Flair wartet das Theaterstübchen auf. Der kleine aber feine Kellerclub mit gemütlichen Tischen, einer kleinen Bühne und dem Gewölbe, das ein wenig an einen Weinkeller erinnert, bietet ein bunt gemischtes Programm. Konzerte im familiären Rahmen gibt es hier ebenso wie den Dance-Floor, witzige Kabarett-Abende oder einfach ein gemütliches Bier an der Bar.

Der Live-Club in Kassel ist mit seinem Jazz-Frühling und dem Bluesfestival im Herbst mittlerweile eine feste Größe im Nachtleben von Kassel und seiner Umgebung.
Theaterstübchen Kassel
Jordanstraße 11
34117 Kassel