Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.

Württembergisches Kammerorchester Heilbronn 2. Heilbronner Konzert 2022/2023

Sebastian Bohren // Violine  


Tickets from €17.00 *
Concession price available

Event organiser: Württembergisches Kammerorchester Heilbronn, Moltkestr.11, 74072 Heilbronn, Germany
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets

Event info

Sein Studium am Londoner Royal College of Music schloss Benjamin Britten 1934 unter anderem mit der Komposition »Simple Symphony« ab. Die nur scheinbar einfache Struktur dieser Musik hat die Musikwissenschaft interpretiert als Brittens Abschied von seiner »musikalischen Kindheit«. Von tiefer Melancholie erfüllt ist das »Adagio for Strings« des bedeutenden amerikanischen Komponisten Samuel Barber. Ursprünglich ist es der langsame Satz des Streichquartetts op. 11. Seine alles überstrahlende Popularität missfiel Barber – allerdings vergeblich: Bis heute ist das Adagio nicht nur in den USA die populärste »Beerdigungsmusik«. Für das Gegenteil, nämlich Aufbruch, Bewegung und Energie steht das Streicherstück »Orawa« aus der Feder des Polen Wojciech Kilar. Den größten internationalen Erfolg verbuchte Kilar mit seiner Filmmusik für Roman Polanskis Oscar-prämierten Kinofilm »Der Pianist«. Gleich doppelt retrospektiv erscheint Edvard Griegs Holberg-Suite op. 40: Zum einen durch den Bezug auf barocke Satzmuster, zum anderen durch den Widmungsträger Ludvig Holberg, bedeutender Dichter und Schriftsteller Norwegens, zu dessen 200. Geburtstag Grieg eines seiner populärsten Werke komponiert hat. Im Zentrum des von Emmanuel Tjeknavorian geleiteten Programms steht allerdings das folkloristisch inspirierte Violinkonzert seines Vaters Loris, 1937 als armenisches Flüchtlingskind im Iran geboren, heute in Wien ansässig und sowohl als Komponist wie als Dirigent erfolgreich tätig.

Event location

Als Hauptspielstätte des „Württembergischen Kammerorchesters Heilbronn“ und als Veranstaltungsort großer Kongresse ist die Harmonie Heilbronn zum größten Veranstaltungsort der Region avanciert.

Die Harmonie kann auf eine bewegte Vergangenheit zurückblicken. Nach der Errichtung des Gebäudes im frühen 19. Jahrhundert, einigen Um- und Anbauten in den Folgejahren und der fast vollständigen Zerstörung des Komplexes im zweiten Weltkrieg, wurde 1958 die neue Harmonie eingeweiht. Nach weiteren Umbauten und Renovierungen bietet der große Saal Platz für 2000 Zuschauer und der kleine Saal hat 700 Sitzplätze vorzuweisen. Modernste Konferenztechnik rundet das Angebot des Kongresszentrums ab. Die Veranstalter locken mit einem bunten Programm jährlich mehr als 170.000 Kulturbegeisterte an. Denn hier können Sie Konzerte des „Württembergischen Kammerorchesters Heilbronn“ genießen, hier machen berühmte Musiker Station, der Kunstverein hat hier seine Ausstellungsräume und es werden regelmäßig Tagungen und Kongresse veranstaltet.

Die Festhalle Harmonie hat für jeden etwas zu bieten. Erleben Sie Veranstaltungen der Spitzenklasse und lassen Sie sich von international gefeierten Stars aus dem Alltag entführen.
Festhalle Harmonie
Allee 28
74072 Heilbronn