XStream Latenight

mit Serdar Somuncu

2021 kommt die XStream Latenight mit Serdar Somuncu zurück! In seinem „Wohnzimmer“ bespricht der Grimme-Preisträger in seiner „Bundestagswahl-Total“ und dem „Weihnachts-Extra“ Themen, die Deutschland bewegen. Bissig, kritisch, aber auch umgänglich, wie man Somuncu seit jeher kennt. Sichert euch jetzt Tickets mit Reservix! Gastgeber des Abends ist Serdar Somuncu. Er ist Kabarettist, Autor, Regisseur, Musiker, Schauspieler und auch Synchronsprecher. Auf seiner eigenen Website bezeichnet er sich selbst auch als Politiker – ganz so, wie es sich für einen seriösen Kabarettisten geziemt. In den 1960er-Jahren in Istanbul geboren, studierte Somuncu Musik, Schauspiel und Regie im niederländischen Maastricht und in Wuppertal. Seine künstlerische Reise führt ihn weiter nach Neuss, Mailand, Frankfurt am Main, wo er in den ersten Jahren nach seinem Studienabschluss über 100 Theaterinszenierungen produzierte. Außerdem spielte er in TV-Serien wie Tatort, Lindenstraße und Broken Comedy, während er für den WDR diverse Hörspiele vertonte. Sein Studium und die ersten Jahre schauspielerischer Berufserfahrung bildeten das ideale Fundament für seinen Werdegang als Solo-Entertainer im Kabarett. Eine Kleinkunstform, die für Somuncu mit dem Programm „Nachlass eines Massenmörders“ begann. Ab 1996 ergaben sich 1.428 Auftritte, in denen der Künstler und Kabarettist aus Hitlers „Mein Kampf“ vorlas, um sich letztlich über die Widersprüchlichkeiten und Irritationen darin lustig zumachen. Es gibt nur den einen Serdar Somuncu. Und damit auch nur die eine originale XStream Latenight! Besorgt euch jetzt Tickets für einen unvergleichlichen Abend mit politisch (in)korrektem Kabarett, das Mut zur ausgelebten Meinungsfreiheit hat.

Source: Reservix

Unfortunately, no other dates are available at the moment.